Flammkuchen Rezept - einfach selber machen

23. April 2024

Für 2 Personen (15 Minuten Vorbereitungszeit und 15 Minuten Zubereitungszeit)

Zutaten für den Teig:

  • 250g Mehl (Type 550) oder EDEKA Dinkelmehl (Type 630)
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zucker

Zutaten für den Belag:

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 200g gewürfelter Schinken/Speck
  • 200g Creme Fraiche oder Schmand
  • Geriebener Käse

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten, ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig formen und zu einer Kugel geformt abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen.
  3. Den Teig mit Creme Fraiche oder Schmand bestreichen.
  4. Die Lauchzwiebeln, Zwiebelringe und den gewürfelten Schinken/Speck auf dem Teig verteilen.
  5. Nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen.
  6. Den Flammkuchen ca. 15 Minuten bei 200°C bräunlich backen.

Serviervorschlag:

Genießen Sie den Flammkuchen mit einem Glas Federweißer von Schuster für ein perfektes Geschmackserlebnis!

Guten Appetit!

Wasbeker Straße 330, 24537 Neumünster
Hansaring 156, 24534 Neumünster
Goethestraße 13, 24534 Neumünster
Mühlenstraße 2-6, 24539 Neumünster
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram