Geschenktipp zu Weihnachten: Nachhaltige Seifen und Shampoos

Tipps und Tricks

Ob die praktischen Mehrwegdosen an der Bedientheke, die mehrfach verwendbaren Netze in der Obst- und Gemüseabteilung sowie Trinkhalme aus Glas, Zahnbürsten aus Bambus und vieles mehr: Wir bieten in vielen verschiedenen Bereichen Alternativen zu den umweltbelastenden Plastikartikeln. Ganz neu im Sortiment sind nun auch herrlich duftende Seifen, feste Shampoos und das passende Pflegezubehör – 100 Prozent natürlich, vegan, komplett nachhaltig und mit 0 % Plastikanteil, innen wie außen.

Shampoos in fester Form reduzieren nicht nur den Verpackungsmüll, sondern auch die Anzahl wöchentlicher Haarwäschen. Zudem hält das Shampoo ungefähr doppelt so lange wie eine Flasche herkömmliches Flüssigshampoo und ist auch auf Reisen der optimale, platzsparende Pflegebegleiter. Weder in dem Shampoo, noch in der kreativ gestalteten Verpackung wird von den Herstellern Plastik verwendet. Die Vielfalt der Düfte reicht von May-Chang über Waldkiefer und Orange bis hin zu Vanille-Kokos und „Wilde Kräuter“. Die hochwertigen, handgefertigten Seifen, Shampoos u n d Co sind darüber hinaus noch eine wunderbare Geschenkidee für das Weihnachtsfest.

1. Feste Hautreinigung mit Hibiskus

Die wolkenförmige, feste Gesichtsreinigung mit Hibiskus von Lamazuna versorgt selbst trockenste und empfindlichste Haut mit Feuchtigkeit.

2. Feste Kakaobutter

Lamazuna-Kakaobutter eignet sich am besten für trockene und beanspruchte Haut. Sie kann auch zur Massage verwendet werden.

3. Aufbewahrungsglas

Dieses hübsche Glas ermöglicht es, die Shampoos nach der Benutzung zu verstauen und auch in der Dusche oder am Waschbeckenrand zum Trocknen zu lagern.

4. Konjac-Schwamm

Der Konjac-Schwamm, hergestellt aus der Konjac-wurzel, eignet sich hervorragend zur sanften Reinigung, zum Peeling und zur Massage der Haut.

5. Seifensäckchen

Das kleine Säckchen für Seifen besteht aus Sisal, einer erneuerbaren Ressource, die biologisch zu 100 Prozent abbaubar ist.

Zur Übersicht