US Brisket nach Meyer's Rezeptur

Rezepte

US Brisket nach Meyer's Rezeptur!

Für ein genussvolles Wochenende haben wir das perfekte Rezept für Euch: Geschmorte Rinderbrust vom Black Angus in bester Qualität.
Für eine süßliche Note mit Agavendicksaft oder Beerenkonfitüre verfeinern!
Hier das gesamte Rezept zum Nachkochen:

Nach Meyer's Rezeptur

Zutaten (für 4 Portionen):

Für das Fleisch:

ca.1400 g US-Black-Angus-Rinderbrust

3 EL Pflanzenöl zum Anbraten

300 g Zwiebeln

½ TL Senf

200 ml Rotwein trocken

1-2 Rosmarinzweige je nach Intensität

ca. 200 ml Barbecuesauce

200-300 ml Rinderbrühe

Für die Fertigstellung der Soße:

Speisestärke zum Abbinden der Soße

Salz, Pfeffer, Ingwerpulver

 

Zubereitung:

1. Die küchenfertig vorbereitete Rinderbrust ca. 60 Min vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen und ohne Abdeckung bei Zimmertemperatur lagern. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Rosmarin waschen und bereitlegen. Gemüsebrühe ansetzen und die restlichen Zutaten bereitstellen. Den Backofen ca. 45 Minuten auf 140° C vorheizen, Schmortopf einstellen.

2. Rinderbrust in Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller warm stellen. Zwiebeln anschwitzen, mit Brühe ablöschen, den Senf unterheben und zur Seite stellen.

3. Rinderbrust mit der BBQ-Sauce einstreichen und in den vorgeheizten Schmortopf geben.

4. Zwiebeln, Rotwein und Rosmarin seitlich in den Schmortopf gleiten lassen und bei 140°C ca. 3 Stunden garen und dabei die Rinderbrust mit der BBQ-Sauce 1- bis 2-mal einpinseln, ggf. mit etwas Brühe anfüllen.

5. Den Deckel abnehmen, die Temperatur auf 220°C Grillfunktion / Oberhitze schalten und der geschmorten Rinderbrust ca. 15 Minuten Farbe geben.

6. Die Rinderbrust aus dem Topf nehmen und zugedeckt warmhalten.

7. Bratensoße mit Gemüsebrühe anfüllen, aufkochen lassen und durch ein Sieb geben. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Speisestärke mit Wasser anrühren und damit die Soße binden.

 

 

                                                                                                             

Zur Übersicht